Fachhochschulnetzwerk durch Conficker-Wurm lahmgelegt (Allgemeines)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 25.02.2009, 09:43 (vor 3499 Tagen)

So, jetzt hat es das erste Hochschulnetzwerk erwischt: Laut SpOn musste die Fachhochschule für Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) alle ihre Rechner vom Internet trennen: "Zur Zeit versuchen Systemtechniker den zentralen Server von dem Virus zu reinigen. Danach müssten alle anderen Computer einzeln von dem Computerwurm befreit werden, sagte ein Sprecher des Schweriner Innenministeriums. Ob durch den Wurm darüber hinaus Schäden verursacht wurden, sei bislang noch nicht abschätzbar."

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,609722,00.html

Ob es wirklich eine gute Idee ist, einen Webauftritt einem Windows-Server anzuvertrauen?

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum