Wird der Internet Explorer verboten? (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Samstag, 17. Januar 2009, 10:34 (vor 3441 Tagen)

Sicherheitsexperten und -organisationen wie das BSI fordern Windows-Anwender schon seit Jahren auf, aus Gründen der Datensicherheit die Finger vom Internet Explorer zu lassen. Wegen seiner ActiveX-Verstrickungen und anderer tief ins Betriebssystem verfilzter Funktionen war der Browser in der Vergangenheit ein verlässlich offen stehendes Einfallstor für Schadsoftware.

Jetzt verfasste die EU-Kommission ein Papier, in dem Microsoft die Zwangsverknüfung des Browsers mit dem Betriebssystem als illegaler monopolistischer Akt vorgeworfen wird. Microsoft hat nun 8 Wochen Zeit zu einer Stellungnahme. Fällt diese unbefriedigend aus, kann die EU die Entfernung des Browsers aus dem Betriebssystem fordern. Die mögliche Folge bei Nichtbeachtung wären Strafzahlungen in Milliardenhöhe.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum