Softwarepreise und Währungskurse (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 11.09.2008, 09:56 (vor 3596 Tagen) @ Sebi

Die Umrechnung von Währungskursen war noch nie die Stärke von Softwareanbietern. Ein bekanntes nordamerikanisches Softwarehaus bot sein neues buntes PC-Betriebssystem vor einiger Zeit in den USA für 399 US-Dollar und in Deutschland für 549 Euro an. Da ist der Kurs "1:1" doch deutlich dichter an der Realität.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum