Talentwettbewerb E-Learning (Wettbewerb)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 09.07.2008, 20:15 (vor 3967 Tagen)

Das deutsche E-Learning Netzwerks D-ELAN e.V. lobt zum vierten Mal seinen Nachwuchspreis D-ELINA aus. Mit diesem "Deutschen E-Learning Innovations- und Nachwuchs-Award" werden erfolgreiche und Erfolg versprechende Konzepte und Lernszenarien, die beispielhaft neue Techniken und Werkzeuge integrieren, prämiert.

Bewerberinnen und Bewerber können ab sofort ihre Beiträge einreichen. Verliehen wird der Preis am 3. Februar 2009 auf der Bildungs- und Informationstechnikmesse LEARNTEC in Karlsruhe.

Im Blickpunkt der Ausschreibung stehen die Umsetzung und Anwendung zukünftig relevanter Technologien und die Berücksichtung und Weiterentwicklung geltender technologischer und qualitativer Standards.

Preiswürdig ist zudem die konzeptionell überzeugende Einbindung innovativer Tools (z.B. Social Software) und die Entwicklung simulations- und spielbasierter Anwendungen. Innovative Potenziale werden nach wie vor in der Verschmelzung von Arbeit und Lernen, der Integration von E-Learning in die Personalentwicklung sowie in unternehmens- bzw. organisationsübergreifenden Konzepten gesehen.

Ausschlaggebend für eine Preisvergabe sind vor allem der Innovationsgrad des Konzepts und der durchdachte Einsatz der Medien. Dabei können sowohl Konzepte und Produkte eingereicht werden, deren "Marktreife" bzw. Erprobung in der Praxis derzeit (noch) aussteht oder deren Entwicklung kürzlich abgeschlossen wurde und die bereits erste Praxistests erfolgreich bestanden haben.

Neben attraktiven Geld- und Sachpreisen profitieren die Bewerber auch von direkten Kontakten zu potenziellen Arbeitgebern.

Die Teilnahmebedingungen sind unter http://www.d-elina.de zu finden.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum