Kostenlose Verteilung von USB-Sticks mit Hackertools, Einbruchwerkzeugen und Passwortknackprogrammen (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 30.04.2008, 09:41 (vor 3853 Tagen)

Microsoft machts möglich und verteilt laut Presseberichten kostenlos USB-Sticks mit allem, was man braucht, um in fremde Rechner einzudringen, Passwörter zu knacken und vertrauliche Daten auszuspähen: http://www.heise.de/newsticker/Microsoft-stellt-Ermittlern-forensisches-Tool-...

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum