Freie Auswahl für Microsoft-Office-Excel-Anwenderinnen und -Anwender (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 17.03.2008, 16:38 (vor 4084 Tagen)

Die letzten Sicherheitsupdates für Microsoft Office Excel 2003 sorgten laut Medienberichten dafür, dass unter bestimmten Umständen Daten falsch berechnet oder angezeigt werden. Man hat jetzt die freie Auswahl zwischen einer gefährlichen und einer falsche Daten liefernden Tabellenkalkulation des Weltmarktführers.

http://www.golem.de/0803/58432.html
http://www.heise.de/newsticker/Excel-verrechnet-sich-nach-Microsoft-Patch--/m...

Laut einer Microsoft-Webseite empfiehlt der Hersteller die sofortige Installation des Updates, denn: "Nutzt ein Angreifer diese Sicherheitsanfälligkeiten erfolgreich aus, kann er vollständige Kontrolle über ein betroffenes System erlangen. Ein Angreifer kann dann Programme installieren, Daten anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit sämtlichen Benutzerrechten erstellen."

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum