Schilderwald: Zu richtigem Chaos gehört immer eine gute Absicht (Firlefanz)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 04.03.2008, 22:33 (vor 3908 Tagen)

Hallo,

aus aktuellem Anlass bin ich neulich wieder über ein paar alte Fotos gestolpert, die ich immer wieder schön finde.
Im September 2000 wurde die Kreuzung Hohe Straße / Kreuzstraße in Dortmund neu gestaltet, und um wohl unbedingt zu verhindern, dass die Verkehrsteilnehmer mit der sich ständig ändernden Verkehrsführung nicht zurechtkommen, wurde an Richtungspfeilen nicht gespart. So hätte auch dem letzten Autofahrer, der auf dem Bild von unten links gekommen wäre, klar gewesen sein sollen, dass er rechts an der Schildergruppe vorbeizufahren hätte und den von unten rechts kommenden sollte vermittelt werden, dass sie weder vor noch hinter dem Schilderwald rechts abbiegen dürften:
[image]
Jedenfalls muss das wohl die ursprüngliche Absicht gewesen sein. Was ich damals jedoch sah, als ich mich der Baustelle auf der Hohe Straße aus Richtung Dortmund-Innenstadt näherte, war dann dieses künstlerische Arrangement, dessen Kernaussage sich nicht jedem auf dem ersten Blick so wirklich erschließt:
[image]
...aber gut gemeint war es damals ganz bestimmt...

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum