Neues Video von Michael Wesch: Information R/evolution (Medien und Kultur)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 22.10.2007, 20:17 (vor 3925 Tagen)

Michael Wesch von der Kansas State University hat eine umwerfende Methode entwickelt, um Inhalte sich selbst vermitteln zu lassen. Vor zehn Tagen erschien sein neuestes Video "Information R/evolution" über den Paradigmenwechsel in der Informationsbeschaffung. Ein interessanter Satz daraus: wir müssen Information nicht mehr suchen, sondern dafür sorgen, dass sie uns findet.

Quelle: http://mediatedcultures.net/ksudigg/?p=120

Die Musik dazu gibt's übrigens auf Jamendo

Links aus dem Video:
Everything Is Miscellaneous: The Power of the New Digital Disorder - von David Weinberger
http://www.shirky.com/writings/ontology_overrated.html


Ebenfalls sehenswert ist Michael Weschs älteres Werk "Web 2.0 ... The Machine is Us/ing Us" - siehe "Web 2.0 in 5 Minuten"

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum