Activation Crack für Windows Vista (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 17.08.2007, 09:26 (vor 4107 Tagen) @ Martin Vogel

Dave Gutteridge von der Tokyoter Linux User Group hat vorgestern einen interessanten Artikel zum Thema "was wäre, wenn Windows nicht kostenlos wäre" veröffentlicht. Er stellt darin die Frage, ob Windows gegenüber Linux überhaupt konkurrenzfähig wäre, wenn jedermann sich bewusst dafür entscheiden müsste, Geld für Microsoft Windows und noch mehr Geld für die dazugehörenden Programme wie beispielsweise Adobe Photoshop auszugeben. Er vertritt in vielen Punkten meine Ansichten zum Thema. Auch ich setze daheim lieber Linux als Windows ein und gebe legale OpenOffice-Kopien anstelle gecrackter Microsoft-Office-DVDs weiter. Aber es ist doch bemerkenswert, dass inzwischen über 5500 mutmaßliche Möchtegerncracker diesen Foreneintrag ergoogelt haben, nur, um endlich illegal und kostenlos ihre schwarz gebrannte Windowskopie weiternutzen zu können.

Windows Is Free
The impact of pirated software on free software
by Dave Gutteridge on August 15, 2007

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum