Fehlerhafte Standardeinstellung (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 11.10.2004, 10:23 (vor 5861 Tagen) @ super47

die einstellung im explorer war fehlerhaft

"It's not a bug - it's a feature" :-/

Nach jeder Windows-Installation muss zuerst in den Voreinstellungen des Explorers unter "Extras" -> "Ordneroptionen" -> "Ansicht" -> "Dateien und Ordner" -> "Dateinamenerweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden" das Häkchen entfernt werden, weil Microsoft wohl glaubt, den Anwender standardmäßig durch das Verschleiern der letzten Zeichens des Dateinamens glücklicher machen zu müssen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum