Sind Testate jetzt Pflicht oder nicht??? (Allgemeines)

Fachschaft, Dienstag, 20.03.2007, 08:46 (vor 4286 Tagen) @ TobiDigital

Sie sind insofern Pflicht, da Du nur mit anerkannten Testaten an Prüfungen
teilnehmen kannst.
Dein Studium ist auch keine Pflicht...:-D

Mfg
Tobi

Hallo,

beim Diplom Studiengang muss ich Dir zustimmen, aber wie sieht das beim Bachelor aus? Ich hab mir gerade einmal die Studienordnung für den Bachelor vorgenommen um das herauszufinden. Dabei ergibt sich für mich folgende Situation:

Die Studenten sind automatisch nach §7 Abs.1 zu bestimmten Prüfungen angemeldet und die Prüfungen können nach §8 Abs. 4 auf verschiedene, mit einander kombinierbaren, Arten durchgeführt werden. Wobei nur bei den Prüfungselemtenen Hausarbeit oder Entwurf mit Kolloquium, Referat ( §11 und &13 jeweils Abs.3) der Nachweis zur Teilnahme an den zugehörigen Praktika, Übungen und Seminaren gefordert werden kann und das Prüfungselement Laborbericht/Exkursionsbericht kann mit einem Teilnahmenachweis sowie einem Abgabekolloquium verbunden werden (§12 Abs. 1).

Das heißt für mich, dass "Testate" nur für bestimmte Prüfungselemente und nur auf Verlangen des Professors durchgeführt werden müssen.

Kann jemand aus dem Bachelorstudiengang einmal schreiben wie es jetzt wirklich abläuft? Damit wir bei Anfragen zu dem Thema, z.B. von Personen die hier ein Studium anfangen möchten, eine sinnvolle Aussage machen können.

Da wieder irgendjemand unseren Aushang voll gekritzelt hat noch folgendes:

Neue Öffnungszeiten gibt es voraussichtlich nach den Wahlen, weil wir uns erst dann sinnvoll zusammensetzen können um diese festzulegen. Falls aber jemand vorher dringend etwas benötigt versuche ich morgen um kurz nach eins in der Fachschaft zu sein.


Gruß,

Bernd
(Fachschaft)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum