Tue Gutes und lass es dir bescheinigen: der Aktivpass (Allgemeines)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 13. Dezember 2006, 12:28 (vor 4181 Tagen)

[img-r]images/uploaded/image92.jpg[/img]Um Studierenden, die außerhalb der Hochschule ehrenamtlich aktiv sind oder sich fortbilden, eine einheitliche Form der Bestätigung dieser Leistungen (zum Beispiel für die Bewerbungsunterlagen) zu bieten, geben die Fachbereiche für Bau- und Vermessungswesen in Zusammenarbeit mit der Ingenieurkammer Bau NRW den Aktivpass heraus.

In das kleine blaue Büchlein können zum Beispiel der Schweißerkurs ebenso wie das Engagement als Trainer von Jugendlichen im Schwimmverein, die zusätzlichen Fremdsprachen, Rhetorikkurse oder die Teilnahme an Studentenwettbewerben eingetragen werden.

Auch bereits abgeleistete Aktivitäten können im Aktivpass eingetragen werden.

Studierende der FH Bochum können sich den Aktivpass ab sofort im Dekanat abholen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum