Exploit für eine ungepatchte Sicherheitslücke im Internet Explorer (Software)

Maik Herber, Freitag, 15.09.2006, 11:07 (vor 4416 Tagen)

Sicherheitsexperten haben in der letzten Nacht diverse Warnmeldungen veröffentlicht, in denen darauf hingewiesen wird, dass im Internet ein Exploit für eine ungepatchte Sicherheitslücke im Internet Explorer von Microsoft aufgetaucht ist.

Der Exploit wurde auf öffentlich zugänglichen Webseiten gefunden, so dass ihn jeder begabte Programmierer ausnutzen könnte, um daraus einen Wurm zu bastelt. Bisher gibt es für diese Sicherheitslücke noch keinen Patch aus Redmond. Laut einem Sprecher von Microsoft untersucht man derzeit die Lücke und wird voraussichtlich zum nächsten Patch-Day am 10. Oktober ein Update veröffentlichen.

Betroffen ist der Internet Explorer 5 und 6, egal welche Windows-Version verwendet wird. Nur der Windows Server 2003 mit seinen erweiterten Sicherheitseinstellungen gilt als sicher. Microsoft empfiehlt, ActiveX sowie ActiveScripting zu deaktivieren, bis der Patch zur Verfügung steht. Bisher haben die verschiedenen Sicherheitsunternehmen noch keinen Bericht über die Ausnutzung dieser Sicherheitslücke erhalten.

Quelle:www.winfuture.de

Ich gebe da mal einen Tip. Fängt mit Fire an und hört mit fox auf.



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum