Einsturz der Eishalle in Bad Reichenhall: Gutachten liegt jetzt vor (Allgemeines)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 20.07.2006, 22:04 (vor 4449 Tagen) @ stuerm

Das Gutachten zu den Ursachen des Einsturzes der Eislaufhalle in Bad Reichenhall am 2. Januar 2006 liegt jetzt vor. Es wurden schwere konstruktive und statische Mängel sowie Ausführungsfehler festgestellt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen vier ehemalige Mitarbeiter der Stadt Bad Reichenhall, zwei frühere Beschäftigte von Firmen, die am Bau des Daches beteiligt waren, sowie zwei Architekten beziehungsweise Bauingenieure.

Einige Links zu aktuellen Meldungen:
Eishallen-Einsturz in Bayern: Ermittlungen eingeleitet derStandard.at
Reichenhall-Tragödie Ermittlungen gegen acht Verantwortliche Focus Online
Gutachten kritisiert "schwere Mängel" ORF.at
Fehler bei Bau und Wartung Berliner Zeitung
Schwere Mängel an Eissporthalle in Bad Reichenhall Frankfurter Allgemeine Zeitung
Verfahren gegen acht Verantwortliche nach Eishallen-Einsturz von ... Rheinische Post
Eishallen-Einsturz: Ermittlung gegen Verantwortliche Salzburger Nachrichten
Massive Baumängel führten zu Eishallen-Einsturz in Bad ... Schwabmünchner Allgemeine
Falscher Leim verursachte Einsturz Die Welt

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum