Kinder bauen Brücken (Wettbewerb)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 29. Juni 2006, 17:11 (vor 4348 Tagen)

Beim Feriencamp des Landessportbundes in Hinsbeck waren gestern 150 Kinder und Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen auf den Spuren Leonardo da Vincis unterwegs. Ohne jede Verbindungsmittel bauten die jungen Pontifices nach dem Vorbild des italienischen Universalgenies aus 21 Holzbalken Brücken mit rund fünf Metern Spannweite. Den großen Brückenbauwettbewerb organisierte die Ingenieurkammer-Bau Nordrhein Westfalen.

„Es ist schon toll, mit welchem Geschick die Kinder ans Werk gehen und wie schnell sie die statischen Zusammenhänge begreifen“, lobte Professor Dr. Martin Mertens von der Fachhochschule Bochum den Einsatz der Kinder. Er organisierte und betreute den Wettbewerb: „Ich würde mich freuen, wenn der eine oder andere hier auf den Geschmack kommt und ich ihn in ein paar Jahren im Hörsaal wiedersehe - in den Fächern Mechanik und Statik bei den Bauingenieuren.“

Quelle: Grenzland-Nachrichten Nettetal

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum