Diebstahl von Baumaschinen in Dortmund - Hydraulikgeräte für 100.000 Euro (Allgemeines)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 18.05.2006, 12:33 (vor 4598 Tagen)

Die Dortmunder Polizei bittet um Mithilfe:

"In der vorletzten Nacht sind hochwertige Baumaschinen im Wert von 100.000 Euro von einer Baustelle im Bereich der Straße Mooskamp in Dortmund-Nette gestohlen worden.

Gestern Morgen, 17. Mai 2006, gegen 06.10 Uhr, bemerkten Arbeiter das aufgebrochene Tor der Baustelle und stellten fest, dass die Baumaschinen fehlten. Über einen teilasphaltierten, etwa 500 Meter langen Weg ist die Baustelle vom Mooskamp aus zu erreichen.

Die bisher unbekannten Täter entwendeten einen Hydraulikhammer (Gewicht ca. 8 Tonnen) und eine Hydraulikschrottschere (Gewicht ca. 3 Tonnen). Ein Bagger und ein weiterer Hydraulikhammer wurden beschädigt.

Aufgrund des hohen Gewichtes der Baugeräte und der Begehungsweise ist zu vermuten, dass mehrere Täter die Tat unter Verwendung eines größeren LKW begangen haben.

Die Polizei fragt: Wer hat in der Zeit von Dienstag, 16. Mai 2006, 17.00 Uhr bis Mittwoch, 17. Mai 2006, 06.10 Uhr, verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter oder die benutzen Fahrzeuge geben?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 5, Telefon (0231) 132-5121.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

Tags:
Polizei, Dortmund, Diebstahl, Baumaschinen



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum