Bundestag: Petition gegen Microsoft-Formate hat schon über 4000 Unterzeichner (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 22.11.2005, 09:56 (vor 4769 Tagen)

Hallo,

Andreas Spenglers Petition für die Verwendung offener und dokumentierter Dateiformate in Bundesbehörden anstelle proprietärer Formate voller "Betriebsgeheimnisse", wie beispielsweise das Microsoft-Word-Format, fand bereits über 4000 Unterstützer. Bis zum 27. Dezember kann die Petition noch online unterzeichnet werden:

Nach dem Ablauf der Unterzeichnungsfrist geht der Petitionsausschuss dieser Eingabe nach. Er kann Auskünfte von Regierung und Behörden verlangen und abschließend dem Bundestag empfehlen, sich der Beschwerde anzuschließen und auf Abhilfe zu drängen.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum