Pythons IDLE, der Mac und der Backslash „\“ (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 15.11.2018, 11:40 (vor 26 Tagen)

Wer gerade Python lernt und dazu die mitgelieferte Entwicklungsumgebung IDLE nutzt, stellt schnell fest, dass sich einige Tasten anders verhalten, als man das von anderen Programmen gewohnt ist. Schuld ist die mangelnde Lokalisierung des Programms, das keine Rücksicht auf Tastaturbelegungen abseits des US-Standards legt.

So liegt die praktische Funktion „Wortergänzung“ (expand-word), mit der sich getippte Buchstabenfolgen zu im Text verwendeten langen Bezeichnern ergänzen lassen, bei der US-Tastatur beispielsweise auf der Tastenkombination Alt-/ – das ist ganz gut zu tippen, denn der Schrägstrich / ist dort ganz rechts in der untersten Buchstabenzeile der Tastatur, gleich vor der rechten Umschalttaste.

Auf deutschen Tastaturlayouts ist der Schrägstrich jedoch „über“ der 7 und man müsste nun Alt-Umschalten-7 drücken, um an die Funktion zu kommen. Was unter Windows und Linux nur lästig ist, wird unter Mac OS zum echten Problem, denn hier gibt man mit der Verrenkung Alt-Umschalten-7 den beim Programmieren recht häufig verwendeten Rückwärtsschrägstrich \ (Backslash) ein.

Zum Glück lässt sich das Programm IDLE recht einfach auf die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe, wenn wir die Funktion „expand-word“ wieder auf die Taste links der rechten Umschalttaste legen. Zum einen ist sie dort viel besser erreichbar, auf der deutschen Tastatur ist dort das Minuszeichen, zum anderen kann auf dem Mac anschließend wieder der Backslash \ getippt werden.

Im Menü „Options – Configure IDLE“ ist dazu auf der Registerkarte „Keys“ der Eintrag „expand-word - <Alt-Key-slash>“ (Option-Key-slash beim Mac) und anschließend der Button „Get New Keys for Selection“ anzuklicken.

[image]

Im nächsten Dialog setzen wir das Häkchen vor „Alt“ und markieren in der langen Liste rechts das Minuszeichen. Nach Bestätigung mittels „OK“ können wir die geänderte Belegung mittels „Save as New Custom Key Set“ dauerhaft unter einem selbstgewählten Namen speichern.

[image]

Ett "tack" till Malin Christersson.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

Tags:
i18n, Tastatur, Mac OS, Kompatibilität



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum