Komma statt Punkt in Python-Zahlenausgabe (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Dienstag, 12.12.2017, 15:27 (vor 371 Tagen)

Da Microsoft Office Excel von Version zu Version umständlicher beim eigentlich simplem Import von CSV-Dateien wird, und die Version 2016 sich endgültig aus der Familie der in dieser Hinsicht bedienbaren Programme verabschiedet hat, hier ein kleiner Tipp, wie man das Problem ohne großen Programmieraufwand auf der Seite der CSV-erzeugenden Software lösen kann.

Die hier vorgestellte Zahlenklasse flc verhält sich genauso wie float, gibt jedoch bei Ausgaben mittels „print“ anstelle des Dezimalpunktes ein Dezimalkomma zurück.

  1. class flc(float):
  2. def __str__(self):
  3. return self.__repr__().replace(".",",")

[image]

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum