Hochschule Bochum bei sicherer Cloudnutzung weit vorne (HS Bochum)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Freitag, 22.09.2017, 11:08 (vor 420 Tagen)

Das Cloudspeicherprojekt Sciebo der nordrheinwestfälischen Hochschulen bietet allen Hochschulmitgliedern kostenlosen Speicherplatz. Dateien und Ordner lassen sich persönlich oder über einen Freigabelink teilen. Jeder Studentin, jedem Student und allen Beschäftigten stehen jeweils 30 GB auf sicheren Hochschulservern zur Verfügung. Bei Bedarf lässt sich das Kontingent auf 500 GB erweitern und für Projekte können sogar jeweils 2000 GB Cloudspeicher reserviert werden.

Die Hochschule Bochum gehört zu den Einrichtungen, die den Dienst am intensivsten einsetzen. In der jüngsten Nutzerstatistik gab Sciebo 28% aller Hochschulmitglieder als Nutzer an.

Insbesondere für Forschungszwecke ist der Dienst eine sinnvolle Alternative zu US-amerikanischen Cloudspeicherdiensten, bei denen ein fremder Zugriff auf sensible Daten niemals ausgeschlossen werden kann.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum