ISOBuster oder Nero oder... (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 09. November 2005, 19:19 (vor 4609 Tagen) @ blueliner

Hallo blueliner,

die meisten Brennprogramme haben irgendwo einen Menüpunkt "Image brennen". In Nero 6 ist der zum Beispiel im Menü "Rekorder" versteckt. Man kann auch einfach die ISO-Datei doppelklicken und im Windows-Dialog "Öffnen mit..." das Brennprogramm seiner Wahl suchen. Meistens "weiß" das dann schon, was es mit einer ISO-Datei zu tun hat.

Eine andere Möglichkeit bietet ISOBuster. Dieses behandelt die ISO-Datei wie einen Ordner, aus dem man beliebige Dateien einfach herauskopieren kann. Eigentlich ist das ein Datenrettungstool, um Daten von beschädigten CDs wiederherzustellen, man kann es aber genausogut einfach als eine Art "ISO-Entzipper" verwenden.
http://www.smart-projects.net/

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum