Stromausfall an RUB und Hochschule Bochum: „Es sieht nicht nach einer schnellen Lösung aus“ (HS Bochum)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 15. April 2015, 16:37 (vor 1136 Tagen)

Über Twitter informiert die Ruhr-Uni über den Stromausfall, der heute Nachmittag RUB und Hochschule Bochum betroffen hat. Es wird gebeten, innenliegende Räume zu verlassen, alle Geräte vom Netz zu nehmen und das Licht auszuschalten. Laut WAZ sagte ein Stadtwerkesprecher, dass es nicht nach einer schnellen Lösung aussehe, weil wohl mehrere Versorgungsleitungen zwischen dem Umspannwerk Bochum-Laer und dem Campus in Querenburg betroffen sind.

Für aktuelle Infos empfiehlt sich derzeit https://twitter.com/ruhrunibochum
#RUBStromausfall

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum