30% aller Zertifikate unbrauchbar? (Geräte und Technik)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Montag, 23.02.2015, 10:28 (vor 1271 Tagen) @ Martin Vogel

Nach Komodia hat sich nun eine weitere Firma gefunden, die Wurzelzertifikate mit Spionagefunktionen verknüpfbar gemacht hat. Die Firma hat sogar einen seltsam ähnlichen Namen: Comodo


Link zum Artikel auf Google+

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum