unterschiedliche welten? wo? (Firlefanz)

weissnick, Mittwoch, 04. Februar 2015, 00:51 (vor 1206 Tagen) @ undefined

Danke für ihre Antwort. Es leuchtet mir aber nicht ein warum es zwei verschiedene Welte sein sollen. Die Abschlüsse sind gleichwertig. Eine Uni ist ebenfalls eine Hochschule (Oberbegriff). Geforscht wird mittlerweile auch an der (ex Fach-)Hochschulen. Promovieren kann ein Absolvent der Hochschule Bochum ebenfalls. Das die Hochschulen (zur Zeit) noch kein eigenes Promotions-/ Habilitationsrecht haben ändert doch nichts am akademischen Grad Master bzw. Bachelor.

Und selbst wenn es so wäre, ist es nicht ganz okay einfach einen akademischen Grad zu erfinden, den es so gar nicht gibt ("Master (FH)" bzw. "Bachelor (FH)"). Fühlt man sich da als Hochschulabsolvent nicht diskirminiert / herabgesetzt?

Wenn der liebe Arbeitgber es so genau wissen möchte, kann er gerne nachfragen. Oder auf das Zeugnis/ Urkunde schauen. Dort steht die Hochschule drauf.
Da es im übrigen m.E. eine Fachhochschule Bochum nicht mehr gibt, ist auch der Zusatz bzw. die Bezeichung nicht richtig.
Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber einfach so Schlucken ist fällt mir schwer.



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum