Gefährliches Einfallstor: Flash im Internet Explorer (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 21. Januar 2015, 21:07 (vor 1216 Tagen)

Heise Security warnt vor einer gefährlichen Angriffswelle auf Microsoft-Windows-PCs, die bisher auf verschiedenen Windowsversionen beim Internet Explorer mit aktiviertem Flash-Plugin beobachtet wurde.

Falls jemand im Bekanntenkreis noch hilflose Personen hat, die mit Microsofts Internet Explorer im Internet unterwegs sind, ist es eine gute Idee, denen mindestens das Flash-Plugin zu entziehen und besser noch das blaue "e" aus der Startleiste oder der Startkachelsammlung zu entfernen und Chrome und/oder Firefox zu installieren.


Link zum Artikel auf Google+

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum