iTunes als Windowsbremse (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Mittwoch, 15. Mai 2013, 09:56 (vor 1839 Tagen)

Verwendet jemand iTunes auf Windows-Systemen und kann die Beobachtung bestätigen, dass dieser Dienst eine erhebliche CPU-Last erzeugt?

„This problem has been known for years. AppleMobileDeviceService.exe has been in iTunes since version 7.3. People complained on the Apple boards more than two years ago that it was consuming up to 50% of CPU cycles, (…)“

http://www.networkworld.com/community/node/83026

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum