Trägheitsmomente beliebiger Querschnitte (Allgemeines)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Tue, 08.01.2013, 21:21 (vor 4150 Tagen) @ Baumdoktor

Mit AutoCAD lassen sich die Trägheitsmomente beliebiger Querschnitte ermitteln. Diese müssen als geschlossene Polylinien vorliegen, die jeweils mit REGION darauf vorbereitet werden können, dass mit MASSEIG ihre Querschnittswerte abgefragt werden. Mit W=I/a lässt sich dann auch das Widerstandsmoment ausrechnen.

[image]

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Bücher:
CAD mit BricsCAD
Bauinformatik mit Python


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum