Microsoft Office 2013: Alle Dokumente werden standardmäßig auf Microsofts Server kopiert (Software)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Donnerstag, 25. Oktober 2012, 13:37 (vor 2063 Tagen)

Heise berichtet, dass Microsoft Office 2013 ab sofort für MSDN- und Technet-Abonnenten zum Download zur Verfügung steht. Die für Fingerbedienung modifizierte Benutzeroberfläche soll das Programmpaket an die Randbedingungen von Microsoft Windows 8 anpassen, das eine Abschiedserklärung an den klassischen PC-Arbeitsplatz mit Monitor, Maus und Tastatur ist.

Standardmäßig speichert das neue Officeprodukt nun alle Dateien auf Microsofts Serverfarmen im Internet, schreibt Heise. Wer seine Firmenbilanzen und vertraulichen Personaltabellen lokal speichern will, soll das jedoch auf Wunsch weiterhin noch tun können.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum