Die älteste Spannbetonbrücke der Welt wird zur Sodaskulptur (Firlefanz)

Martin Vogel ⌂ @, Dortmund / Bochum, Fri, 05.10.2012, 09:18 (vor 3712 Tagen)

Die älteste Spannbetonbrücke der Welt bleibt als Denkmal erhalten. Allerdings nicht als Brücke, sondern als sinnlos herumstehende Betonskulptur, der man ihre besonderen inneren Werte gar nicht ansehen kann.

WAZ: Eine Brücke als sündhaft teures Denkmal [kein Link!]

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute kostenlos: Pythonbuch (PDF)



gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum