Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Kultusministerkonferenz geht unter die Datenspione (Allgemeines)

verfasst von Martin Vogel Homepage E-Mail, Dortmund / Bochum, 31.10.2011, 10:12 Uhr

Das ist unglaublich: Die Leute, die in unserem Staat eigentlich für die Abstimmung der Bildung zwischen den Bundesländern zuständig sein sollten (Ferientermine und so), schließen offensichtlich einen Vertrag mit Anbietern von Spionagesoftware (aka Schulbuchverlage), die in den Schulen nach Softwareinstallationen schnüffeln soll: „Die Verlage stellen den Schulaufwandsträgern sowie den kommunalen und privaten Schulträgern auf eigene Kosten eine Plagiatssoftware zur Verfügung, mit welcher digitale Kopien von für den Unterrichtsgebrauch an Schulen bestimmten Werken auf Speichersystemen identifiziert werden können.“

http://netzpolitik.org/2011/der-schultrojaner-eine-neue-innovation-der-verlage/

Kann bitte mal jemand die Kultusministerkonferenz abschaffen oder denen die Mittel kürzen (fünf- bis sechstausend Euro pro Jahr sollten reichen)? Der Verein wird immer gefährlicher.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8396 Postings in 4006 Threads, 1091 registrierte User, 24 User online (0 reg., 24 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new