Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

kein Firlefanz (Firlefanz)

verfasst von TobiDigital E-Mail, Mülheim, 09.01.2011, 11:55 Uhr

Hallo zusammen!
Ich hab eine Baustelle direkt am Rhein.
Für diese Baustelle wurde eigens ein Hochwasseralarmplan in Abstimmung mit dem Wasserschiffahrtsamt erstellt.
Zur Beobachtung und Auslösung eines Alarms benutzen wir den Wasserstraßeninformationsservice.
www.elwis.de
Dort kann man als Kapitän ablesen, was auf Wasserstraßen zu erwarten ist.
Das kann zB ein eingeschränkter Fahrbereich oder zu hoher Pegel oder weiteres sein.
Gleichzeitig super praktisch für uns, weil man sich dort grafisch oder tabellarisch die aktuellen Pegelstände anschauen kann.
zB hier:
http://www.elwis.de/gewaesserkunde/Wasserstaende/wasserstaendeUebersichtGrafik.html.php?pegelId=a6ee8177-107b-47dd-bcfd-30960ccc6e9c
Ich persönlich finde die Seite übersichtlicher als die zuerst genannte.
Es ist trotzdem sinnvoll, gleichzeitig seriöse Nachrichten und oberhalb liegende Zuflüsse zu verfolgen, weil zB an diesem Wochenende die Pegelstände schlecht zu prognostizieren waren und sich die Vorhersage sehr schnell geändert hat.
Gut, daß ich das gemacht habe und vorsorglich alles abräumen lassen habe.
Hätte ich es nicht gemacht, wäre meine Komplette BE inklusive Gerüst und Dixi jetz in Rotterdam ;-)
Gruß
Tobi

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8424 Postings in 4030 Threads, 1093 registrierte User, 51 User online (0 reg., 51 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new