Bauforum-Logo

Forum Bauen und Umwelt

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Neues Geothermiezentrum bohrt am zirkumpazifischen Feuerring (Allgemeines)

verfasst von Martin Vogel Homepage E-Mail, Dortmund / Bochum, 22.09.2016, 18:52 Uhr

[image]Das NRW-Geothermiezentrum an der Hochschule Bochum und die Technische Universität Valparaiso arbeiten und forschen zukünftig gemeinsam. Chile geht mit der Erschließung seiner Erdwärmequellen einen wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und energiewirtschaftlicher Unabhängigkeit. Nach Bochumer Vorbild soll auf dem Campus der Technischen Universität Santa Maria (USM) in Valparaiso ein Exzellenzzentrum für Geothermie entstehen.
Im Beisein von NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben und chilenischen Regierungsvertretern unterzeichneten gestern der Rektor der USM, Prof. Dr. José Rodríguez Pérez, der Präsident der Hochschule Bochum, Prof. Dr. Martin Sternberg und der Vorstandsvorsitzende des NRW-Geothermiezentrums, Prof. Dr. Rolf Bracke, die Kooperationsverträge zum gemeinsamen Aufbau des Geothermiezentrums im Andenstaat am zirkumpazifischen Feuergürtel, einer der interessantesten Erdwärmeregionen weltweit.
Der Technologie- und Informationsaustausch zwischen beiden Forschungszentren soll schrittweise ausgebaut werden. Die Vernetzung beginnt mit dem Austausch von chilenischen und nordrhein-westfälischen Wissenschaftlern und Studierenden. Pro Semester werden je zwei Studierende von Chile nach Bochum gehen und umgekehrt. Bereits ab Oktober werden die ersten Wissenschaftler aus NRW gemeinsam mit den chilenischen Kollegen an einem Pilotprojekt zur geothermischen Energieversorgung von mehreren Krankenhauskomplexen im Bundesstaat Valparaiso arbeiten.
Im Rahmen von Kraftwerksprojekten sollen zukünftig sogar einige Andenvulkane zur geothermischen Stromerzeugung genutzt werden. Daneben plant das Land den Ausbau der Wärmepumpentechnologie zum Heizen und Kühlen.

Weitere Informationen: http://www.geothermie-zentrum.de – das GeothermieZentrum Bochum

Bildquelle: \"Parinacota Volcano and Lake Chungara, Altiplano, North of Chile\", Lizenz: Creative Commons

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Forum Bauen und Umwelt | Kontakt | Impressum
8442 Postings in 4047 Threads, 1094 registrierte User, 30 User online (0 reg., 30 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new