Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Schlechte Bewertung (Allgemeines)

verfasst von Klaus E-Mail, 17.09.2009, 10:51 Uhr

Aufruf an alle! ! !
Ich möchte mal meine Ansicht bezüglich 2 Semester kurz schildern.

Es gibt Professoren die die Studenten sehgut informieren und somit als gutes Beispiel voran gehen.
Kleines Beispiel:
Frau Breitzke
Es gibt eine gut organisierte Internetseite wo ich die Informationen zu den einzelnen Fächern jederzeit runterladen kann. Es werden regelmäßig wichtige Informationen über Prüfungen und Vorgehensweisen am schwarzen Brett veröffentlicht. Wie jetzt z.B bei Mathe Ein Lob Note 1++ :-)

Und jetzt die andere Seite aus meiner Sicht.

Baustoffkunde (Praktikum)
Keiner weis was richtiges, man lebt mit den Informationen der Anderen.
Beispiel:
Wenn man was wissen will, muss man suchen. Informationen stehen überall wo Platz ist („meine Bo“, Baustofflabor aktuelles ,Baustofflabor und noch unten im dunklen Gang des Baustofflabor hängen die Noten. Wieso nicht nur am Schwarzen Brett und unter meiner Bo ! ! (zuviel verlangt)
Ein weiteres Beispiel
Klausur Einteilung 15 Minuten vor Beginn werden die Listen an den Türen gehängt wo man die Klausur schreiben muss. 120 Studenten + andere aus anderen Fächern stehen vor einer Tür und informieren sich über die Sitzverteilung, wo man letztendlich seine Klausur schreibt.
Beim Praktikum wusste keiner wie das gehandhabt wird: muss man was mitschreiben, oder muss man das abgeben. Die Formulare die man mitbringen musste waren unschön (liederlich) und dann in der letzten Woche stellte sich raus: „Mann muss die Bericht abgeben und bekommt Noten“.
Außerdem ist es schade: Wenn der Frust der Mitarbeiter über deren Professor, wegen mangels an Informationen, an der zu prüfenden Gruppe ausgelassen wird. Folge: schlechte Noten oder Motivation im Keller gehen. !!!
Ach ja und bevor ich es vergesse 120 Studenten wussten gar nicht das sie zu Bibliotheksschulungen eingeteilt waren und somit ein par das verpasst haben. (Schade für uns und für mich selbst) ein kleiner Aushang am schwarzen Brett hätte uns geholfen.


Wir warten immer noch auf die Klausurergebnisse und die Noten vom Praktikum, seit dem 07.07.09
Es ist doch nicht zuviel verlangt nach 6 Wochen kurz mitzuteilen, wann die Noten stehen. Jetzt läuft jeder zum Prof und muss nachfragen.
Meiner Meinung nach, müssten die Note mal Versäumnis Faktor pro Woche um 8% erhöht werden, -wie im waren Leben. Ps.Wir können unsere Prüfungszeiten auch nicht verlängern.

Ich hoffe dass mein Text zur Verbesserung des Studiums angesehen wird.

Und würde mich auf viele positive auch negative Meinungen freuen.

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8396 Postings in 4006 Threads, 1091 registrierte User, 28 User online (0 reg., 28 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new