Bauforum-Logo

Forum Bauen und Umwelt

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Informationsgewinn durch Rückkopplung (Software)

verfasst von Martin Vogel Homepage E-Mail, Dortmund / Bochum, 24.03.2009, 09:02 Uhr

» Und wofür braucht man sowas?

In dieser Form ist es nur lustig anzusehen, aber noch nicht wirklich zu gebrauchen. Seit zwei oder drei Jahren ist beim BumpTop-Projekt wohl auch nichts nennenswertes mehr geschehen.

Grundsätzlich ist es eine interessante Idee, außer Form und Farbe auch noch virtuelle physikalische Eigenschaften zur Informationsübermittlung heranzuziehen. BumpTop verwendet die scheinbare Masse der Icons als frei wählbaren Parameter. Man könnte sich aber auch vorstellen, dass volle Verzeichnisse sich automatisch schwerer \"anfühlen\" als leere Verzeichnisse und neue Dateien \"glatter\" sind als alte Dateien. Das kann rein visuell vermittelt werden (die \"glatten\" Dateien rutschen sichtbar weiter, die \"schweren\" folgen der Maus träger), es sind aber auch Mäuse mit haptischer Rückkopplung denkbar, die einen unmittelbaren körperlichen Eindruck vermitteln. Letzteres wäre vor allen für den CAD-Bereich eine tolle Sache – man stelle sich den Produktivitätsgewinn vor, wenn sich jeder Fangpunkt einfach \"ertasten\" ließe!

Hm, vielleicht ließe sich das auch auf Tastaturen ausdehnen? Die könnten dann via force feedback Tippfehler schwerer tippbar machen. Wenn beispielsweise schon \"Standar\" geschrieben wurde, würde es ganz leicht sein, ein \"d\" zu tippen, wohingegen man für ein \"t\" ordentlich Kraft aufwenden müsste! :-)

…für multiple Ausrufungszeichen wären auch Stromschläge denkbar…

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Forum Bauen und Umwelt | Kontakt | Impressum
8442 Postings in 4047 Threads, 1094 registrierte User, 17 User online (0 reg., 17 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new