Bauforum-Logo

Forum Bauen und Umwelt

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Erstsemester Hilferuf II (Allgemeines)

verfasst von TDK E-Mail, Gelsenkirchen, 29.10.2004, 15:42 Uhr

Ich hätte da mal eine Frage an die Fachschaft bezüglich der Mathevorlesungen von Herrn Busch.
Meint Ihr es hätte Sinn ihn mal zu Frage, ob er seine Geschwindigkeit ein wenig drosseln und die Beispiele während der Vorlesungen ein wenig einfacher wählen könnte? Ich denke, das nur ein Bruchteil der Leute (so 5 oder 6 vielleicht) in unserem Semester wirklich verstehen, bzw. nachvollziehen können was Herr Busch uns erzählt, und das haben mir auch schon viele meiner Komilitonen bestätigt.
Es geht einfach viel zu schnell, man hat gar keine Zeit über das was er erzählt, bzw anschreibt auch nur ansatzweise nachzudenken.
Und die Testate die er bis jetzt an uns vergeben hat sind irgendwie auch eine Spur zu hart. Die Aufgaben unseres ersten Testates kamen im letzten Semester erst im dritten oder vierten Testat dran. Ich mein, das man sich hinsetzen muß und sich auch viel selber beibringen muß sehe ich ja ein, aber es kann doch nicht sein, das so ein Testat eine Wochenfüllende Aufgabe ist, oder?

Würde mich freuen Eure Meinung dazu zu hören.
MFG
TDK

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Forum Bauen und Umwelt | Kontakt | Impressum
8443 Postings in 4048 Threads, 1094 registrierte User, 21 User online (0 reg., 21 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new