Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Einbauschrank in einer Außenwandnische (Ingenieurbüro)

verfasst von Renate Beck E-Mail, 11.11.2007, 15:51 Uhr

Aus einer Nische, die an die Küche angrenzt, möchte ich gerne einen Einbauschrank machen.
Etwas problematisch könnte evtl. sein, dass zwei der Wände Außenwände sind, hier hat man ja öfter Feuchtigkeitsprobleme,wenn die Luftzirkulation nicht gewährleistet ist. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht oder kann Empfehlungen geben? Mit den zu Rate gezogenen Handwerkern komme ich bisher nicht weiter - so viele Meinungen wie Handwerker und jeder hält den Vorschlag des anderen für verkehrt. Kann jetzt natürlich auch hier passieren - aber ich will es mal versuchen.
Kann eine entsprechende Wärmedämmung der Innenwand helfen? Wenn ja, wie muss die aussehen? Material? Aufbau? Oder nur eine Feuchtigkeitssperre? Was nimmt man bei einer unverputzten unebenen Wand? Bei der Verkleidung dachte ich einfach an Rigips-Platten.
Die beiden Außenwände sind nämlich roh, also ganz unverputzt und dazu auch noch uneben. An der rückwärtigen Außenwand verlaufen dazu noch Abwasserrohre, so dass hier sowieso eine vorgehängte Wand nötig ist. Wie muss die konstruiert sein, damit keine Bauschäden entstehen? Die Decke der Nische ist die Balkonunterseite, Beton mit eingezogenem Stahlträger, der sichtbar ist und Rost zeigt. Kann diese mit Steinwolle gedämmt werden und mit Profilholz verkleidet? So ist es im angrenzenden Esszimmer/Wintergarten gemacht und macht bisher (15 Jahre) keine Probleme?
Würde mich freuen, wenn ich etwas Unterstützung für diese Fragen finden könnte.
Renate

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8423 Postings in 4029 Threads, 1093 registrierte User, 14 User online (0 reg., 14 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new