Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

PDFCreator erzeugt Grafikdateien wie gedruckt (Allgemeines)

verfasst von Martin Vogel Homepage E-Mail, Dortmund / Bochum, 22.09.2016, 18:52 Uhr

[image]Hallo mfG,

mit PDFCreator kann man nicht nur PDF-Dateien aus jeder Windows-Anwendung heraus erzeugen, sondern auch etliche andere Grafikformate, zum Beispiel PNG.

https://de.wikipedia.org/wiki/PDFCreator

Das Programm wird wie ein Druckertreiber verwendet, wobei die Umstellung von PDF auf PNG skurrilerweise nicht im Druckereigenschaftendialog vorgenommen wird, sondern über den Eintrag zum Programm im Windows-Startmenü.
[image]Ansonsten würde ich OpenOffice.org oder StarOffice vorziehen, da zu den beiden Officepaketen auch ein ziemlich brauchbares Zeichenprogramm gehört. Wenn es ums geometrische Konstruieren geht, kann es AutoCAD natürlich nicht das Wasser reichen, für maßstäbliche Skizzen reicht es aber allemal - und man hat direkten Einfluss auf die Strichstärken.
[image]Ein anderes Programm, das für Abbildungen in Skripten eventuell besser geeignet ist als AutoCAD, nennt sich QCAD. Auch hier ist ein Export in Grafikdateien möglich, in denen die Strichstärken erhalten bleiben. Wie OpenOffice.org ist es kostenlos und gehört beispielsweise zum Standardumfang von Ubuntu Linux. Es gibt auch eine recht preisgünstige Windowsversion: http://www.qcad.org/

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8424 Postings in 4030 Threads, 1093 registrierte User, 48 User online (0 reg., 48 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new