Bauforum-Logo

Forum Bauen und Umwelt

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Auflagerkräfte Einfeldträger + 2Kragarme (Allgemeines)

verfasst von Raphaela, 06.08.2006, 14:18 Uhr

Hallo zusammen.
Ich lerne gerade für eine TWL-Klausur und habe da mal so eine ganz doofe Frage zum Thema Auflagerkräfte.
Ich habe einen Einfeldträger mit 2 gleichlangen Kragarmen gegeben, wobei die Kragarme jeweils komplett von einer Streckenlast à 4kN/m pro Meter belastet werden und im Feld 2 gleichmäßig verteilte Lasten à 20kN liegen. Die Kragarme sind 2,5m lang und im Feld liegen zwischen Auflager und Last auch immer 2,5m, also in etwa folgendermaßen:


=====A-----V-----V-----B=====

A/B= Auflager
V = Punktlast (20 kN)

es sind also zwischen jedem Abschnitt 2,5m!

So, nun würde ich von den Streckenlasten jeweils Resultierende bilden und dann folgendermaßen rechnen:

Um Drehpunkt B:

4kN/m x 2,5m x 8,75m - A x 7,5m + 20kN x 5m + 20kN x 2,5m + 4kN/m x 2,5m x 1,25m = 0

Das dann natürlich nach A aufgelösen und es kommt heraus: 33 1/3 kN.

Und da das nicht sein kann habe ich dann herumprobiert und die richtige Lösung nur herausbekommen, wenn ich den Hebelarm der linken Streckenlast 7,5m wähle und den der rechten dann 0m.
Aber wieso ist das so?
Ich verstehe die Logik davon nicht, da doch die Resultierende mittig sitzen muss.

Kann mir da jemand helfen? Verzweifel schon daran.
Wäre sehr lieb.

Gruß,
Raphaela

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Forum Bauen und Umwelt | Kontakt | Impressum
8442 Postings in 4047 Threads, 1094 registrierte User, 31 User online (0 reg., 31 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new