Bauforum-Logo

Forum Bauen und Umwelt

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Windows Vista Aktivierung: Fehler 0x80072efd (Software)

verfasst von Martin Vogel Homepage E-Mail, Dortmund / Bochum, 11.07.2006, 17:28 Uhr

Hallo,

hier ein etwas spezieller Software-Tipp, der nur für diejenigen interessant ist, die Microsoft Windows Vista im FH-Netz oder einem anderen Firmennetzwerk mit Proxy-Server installieren und Probleme mit der Aktivierung haben.

Alle anderen sollten jetzt aufhören, diesen Text zu lesen ;-)

Es ist möglich, dass die Aktivierung (sprich: Aufhebung der 14-Tage-Laufzeitbeschränkung) trotz im Internetexplorer korrekt eingetragenem Proxyserver fehlschlägt.

Aus irgendeinem Grund fehlt Vista in diesem Fall in der Registry an der entsprechenden Stelle die Information über den Proxyserver und die Aktivierung bricht mit der Fehlermeldung \"Fehler 0x80072efd\" ab.

Abhilfe: mittels \"regedit\" nach dem Schlüssel \"Connections\" suchen. Es sollte eine Fundstelle der Art \"HKEY_USERS\\(lange kryptische Zeichenfolge)\\Software\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Internet Settings\\Connections\" erscheinen, bei der ein Binärwert namens \"DefaultConnectionSettings\" zu finden ist. Der Schlüssel ist nun zu exportieren und in der exportierten .reg-Datei der Schlüsselname zu \"[HKEY_LOCAL_MACHINE\\SOFTWARE\\Microsoft\\Windows\\CurrentVersion\\Internet Settings\\Connections]\" zu ändern. Die geänderte Datei kann anschließend mit der Registry zusammengeführt werden.

Bei meinem Experiment ließ sich Vista danach sofort problemlos aktivieren.

Kurios ist, dass die Aktivierung, die ich beim erstmaligen Einrichten von Vista auf (fast) demselben Rechner vor zwei Wochen vorgenommen hatte, völlig problemlos abgelaufen war. Beim zweiten Mal tauchte nun ohne erkennbaren Grund die Fehlermeldung \"Fehler 0x80072efd\" auf.

Da die Hardwareerkennung von Vista leider so mangelhaft ist, dass die 3Com-3C905b-tx-Netzwerkkarte des Testrechners nicht erkannt wurde und ich die Netzwerkkartentreiber nachträglich \"per Diskette\" einfüttern musste, schließe ich nicht aus, dass das Problem damit zusammenhängt.

Leider ist die Microsoft-Hilfe hier nicht besonders zielführend:
http://support.microsoft.com/kb/836941/de

Das in dem Zusammenhang erwähnte Hilfsprogramm proxycfg.exe, welches die Registryeinträge auf weniger umständliche Art beiflicken können soll, läuft leider nicht unter Vista, da es mit der geänderten Rechteverwaltung dort nicht zurechtkommt. Auch der Versuch, dem Tool mittels
runas /trustlevel:\"Nicht eingeschränkt\" \"proxycfg -d -p proxyname:port\"
höhere Rechte zuzuweisen, führte nicht zum Erfolg.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Forum Bauen und Umwelt | Kontakt | Impressum
8442 Postings in 4047 Threads, 1094 registrierte User, 31 User online (1 reg., 30 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new