Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Bauphysik, Feuchteschutz (Allgemeines)

verfasst von Susann, 30.06.2006, 10:38 Uhr

Hallo Silke,

hier nun die Antwort auf deine Fragen.

Randbedingungen:
Innentemperatur 20°C rel. Luftfeuchtigkeit innen 50%
Außentemperatur -10°C rel. Luftfeuchtigkeit außen 80%

mit diesen Werten muss immer gerechnet werden wenn keine anderen Vorgaben in der Aufgabenstellung gemacht wurden.

Nun zu deiner Aufgabe:

Als erstes mußt du die Oberflächentemperatur des Fensters auf der Innenseite berechnen.

Temp. Fenstero.= Temp. innen - (Rsi+ R Glas) * U Scheibe * Temp. Differenz

Temp Fenstero. = 21.6°C - (0,13 + 0,25) * 1,8 * (21.6-(-3,4))
Temp Fenstero. = 4,5°C (innen)

Diese Oberflächentemperatur ist gleichzeitig deine Taupunktemperatur!

Dann trägst du die Werte ins h,x - Diagramm ein und bekommst
absolute Feuchte von etwa: 5,3 g/kg
relative Luftfeuchte von etwa 32%

Die Außentemperatur brauchst du garnicht mehr im h,x-Diagramm, nur noch die Innentemperatur.


Ich hoffe das ich dir helfen konnte
Susann

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8424 Postings in 4030 Threads, 1093 registrierte User, 40 User online (0 reg., 40 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new