Bauforum-Logo

Forum Bauen und Umwelt

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Hallo Erde?? (Allgemeines)

verfasst von baurat, 30.03.2006, 14:28 Uhr

» Außerdem sehe ein Problem darin, dass viele BaFöG-Empfänger, so
» ich auch, monatlich 50% ihres BaFöGs zurück legen, um nach dem Studium
» direkt alles auf einmal zurück zahlen zu können, so von der
» \"Schnell-Rückzahlungs-Prämie\" profitieren und <b>schuldenfrei<b/> zu sein.


Also dank x666x verstehe ich die Welt nicht mehr.
Da wird sich beschwert, dass man nicht mehr 50 % des BAFÖG zurücklegen kann.
Hallo?

Wenn du dir die Hälfte deines Förderungsbetrages zurücklegen kannst, dann sollte man dir diesen Betrag entsprechend kürzen.
Der Betrag dient der Förderung deiner Ausbildung und nicht zum Erwerb von Gewinnen durch Zinsen.

Ich finde es unverschämt diese Meinung und dieses Verhalten auch noch offen \'rum zu posaunen!
Hast du schon mal überlegt, wie viele Studierenden aus welchen Gründen auch immer keinen Anspruch auf BAFÖG erhalten und sich dass tägliche Leben (Miete, Essen, ...) schwer neben dem Studium erarbeiten müssen?
Und du bekommst Pippi in die Augen, wenn dein Sparstrumpf nicht mehr dicker wird?!
Also voll daneben.

Würde das AKAFÖ nicht - wie wir hier sehen können - zu viele Gelder, die über einen Mindestbedarf hinausgehen aus dem Fenster werfen, wäre vielleicht durch Umstrukturierungen in der Geldverteilung eine Einführung von Studiengebühren in diesem Maße nicht notwendig!

Hochachtungsvoll
Der Baurat :-(

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Forum Bauen und Umwelt | Kontakt | Impressum
8442 Postings in 4047 Threads, 1094 registrierte User, 35 User online (1 reg., 34 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new