Bauforum-Logo

Forum Bauen und Umwelt

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Linux-Arbeitsplatz im alten Zeichensaal (Allgemeines)

verfasst von Martin Vogel Homepage E-Mail, Dortmund / Bochum, 23.07.2004, 13:08 Uhr

Hallo,

seit dem 23. Juli 2004 steht den Studierenden des Fachbereichs Bauingenieurwesen im ehemaligen Zeichensaal neben meinem Büro ein offener Internet- und Office-Arbeitsplatz mit dem Betriebssystem SuSE Linux 9.1 zur Verfügung. Das Gerät ist ein ausgemusterter Rechner des CAD-Labors mit 450 MHz CPU-Takt und 256 MB Speicher.

[image]

Wir betrachten die Aufstellung des Rechners als Experiment. Wenn das Gerät bestimmungsgemäß genutzt und pfleglich behandelt wird, so ist eine Erweiterung auf mehrere Computer möglich. Sollte der Internetzugang für fachfremde Inhalte verwendet oder der Rechner verschmutzt oder beschädigt werden, so gilt das Experiment als gescheitert und wird zukünftig auch nicht wiederholt.

Fragen zum Betriebssystem Linux oder zum Officepaket OpenOffice beantworte ich während der ausgehängten Sprechzeiten und (vorzugsweise) in diesem Forum.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Forum Bauen und Umwelt | Kontakt | Impressum
8439 Postings in 4044 Threads, 1094 registrierte User, 28 User online (0 reg., 28 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new