Bauforum-Logo

Forum Bauen und Umwelt

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Mauersteine durch CE-Kennzeichnung nun europaweit vergleichbar (Ingenieurbüro)

verfasst von Martin Vogel Homepage E-Mail, Dortmund / Bochum, 19.11.2005, 10:25 Uhr

Neue Normen - alles bleibt beim alten...

Die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerksbau e.V. hat ein Merkblatt veröffentlicht, das die neue CE-Kennzeichnung von Mauersteinen und Werkmörteln behandelt.

Hintergrund:

Seit April 2005 darf in Deutschland die europäische Normenreihe DIN EN 771 angewendet werden. Seitdem können Mauersteine aus allen EU-Mitgliedsstaaten eingesetzt werden. Jetzt fasste die Deutsche Gesellschaft für Mauerwerksbau (DGfM) auf drei DIN-A4 Seiten die wichtigsten Auswirkungen für Handel, Planer und Anwender zusammen.

Die neuen Mauersteinnormen sollen den freien Warenhandel zwischen den Mitgliedsstaaten der EU ab dem 1. April 2006 erleichtern. Dies soll durch eine für ganz Europa einheitliche und verbindliche CE-Kennzeichnung der Produkteigenschaften erfolgen.

Die Art der Produktbeschreibung entspricht jedoch nicht den geltenden deutschen Bemessungsnormen. Damit Handel, Planer und Verarbeiter ohne aufwendiges Umrechnen alle Produkteigenschaften wie bislang gewohnt erkennen können, hat die deutsche Mauersteinindustrie Wert auf sogenannte "Restnormen" gelegt. Weil nach diesen Normen gekennzeichnete Mauersteinprodukte die Eigenschaften in der gleichen Art wie die nationalen Bemessungsnormen beschreiben und auch die Hersteller von Werkmörteln ihre Produktion den neuen Europanormen angepasst haben, ändert sich für deutsche Planer und Anwender im Wesentlichen nichts.

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Mauerwerksbau e.V.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Forum Bauen und Umwelt | Kontakt | Impressum
8441 Postings in 4046 Threads, 1094 registrierte User, 44 User online (0 reg., 44 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new