Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Ein erforderlicher CD-DVD-Laufwerkgerätetreiber fehlt (Allgemeines)

verfasst von Martin Vogel Homepage E-Mail, Dortmund / Bochum, 05.06.2012, 11:18 Uhr

Für Windows-7-Installationen habe ich mir einen bootfähigen USB-Stick gebastelt. Das Installieren geht schneller als mit der DVD, ist leiser und weniger anfällig. Bis heute. Da erschien die absurde Fehlermeldung, dass das Setup nicht fortfahren könne, denn:

„Ein erforderlicher CD-/DVD-Laufwerkgerätetreiber fehlt. Wenn Sie über eine Treiberdiskette, -CD, -DVD, bzw. ein USB-Flashlaufwerk verfügen, legen Sie diese(s) jetzt ein.
Hinweis: Wenn sich im CD-/DVD-Laufwerk ein Windows-Installationsdatenträger befindet, können Sie ihn bei diesen Schritt problemlos entfernen.“


Natürlich. Ganz bestimmt. Der CD-Treiber für den USB-Stick fehlt. Was denn sonst noch, Microsoft?

Eine kurze Websuche ergab, dass die Fehlermeldung in fast allen Fällen völliger Unfug ist und in Wirklichkeit einen Lesefehler auf der DVD anzeigt. Da das bei einem USB-Stick recht unwahrscheinlich ist, liegt das Problem wohl nicht an dem Stick selbst. Tatsächlich: Windows 7 lässt sich nicht von einem USB-Laufwerk installieren, wenn dieses an eine USB-3-Schnittstelle angeschlossen ist. Nach Umstecken des Sticks auf eine USB-2-Schnittstelle läuft die Installation ohne blödsinnige Fehlermeldungen durch.

--
Dipl.-Ing. Martin Vogel
Leiter des Bauforums

Heute schon programmiert? Einführung in Python 3 (PDF)

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8394 Postings in 4004 Threads, 1091 registrierte User, 23 User online (0 reg., 23 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new