Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

wenn Du es genau wissen willst (Allgemeines)

verfasst von TobiDigital E-Mail, Mülheim, 11.01.2008, 21:45 Uhr

» ich benötige die anlagenaufwandszahl (ep) die abhängig ist vom
» jahresheizbedarf und der nutzfläche des objektes. in der din 4701 T.10 hat
» man zu den einzelnen anlagen eine tabelle bei der man ep einigermassen
» ablesen kann, aber mein Ofensystem bzw (Kachelofen ginge auch) ist nicht
» drin.
»
» lg

Kenne mich in der Bauphysik nur bedingt aus.
Was ich Dir aber sagen kann, ist:

Es gibt in der 4107-10 mehrere Verfahren (außer einer Tabelle), um an eP zu kommen.
In der Berechnung wird unterschieden zwischen Trinkwassererwärmung Lüftung Heizung etc.
Bei der Berechnung musst Du wissen, dass es verschiedene Ofensysteme gibt.
-reine Strahlungsöfen (keine Lüftung),
-reine Warmluftöfen (ausschließlich Lüftung)
-Kombisysteme (je nach Bauart mehr oder weniger Lüftung)
-moderne Öfen, die auch zur Erwärmung des Heizkreislaufes zugeschaltet werden oder als Ganzhausheizung dienen. (15-60% TW-Erwärmung, Rest Kombination aus Lüftung und Strahlungswärme)

Es ist also nicht ohne weiteres zu sagen, welchen eP-wert der Ofen hat.
Wenn Du es also genau haben willst, müsstest Du den Ofen berechnen.
Dazu gibt es die Fachregeln des Kachelofen- und Luftheizungsbaus, an die Du wahrscheinlich schwer kommen wirst.
Außerdem geht der Wirkungsgrad alter Kohleöfen oder schlecht gebauter Holzgrund- oder Holzwarmluftöfen nach ein paar Jahren und falscher Bedienung bedingt durch Ablagerungen in den Zügen oder Schornstein in den Keller.

Du siehst also: Alles nicht so leicht.
Deswegen sag ich Dir ja, dass Du schätzen sollst! ;-)

mfg
Tobi

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8395 Postings in 4005 Threads, 1091 registrierte User, 30 User online (0 reg., 30 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new