Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Moment Theorie II. Ordnung (Allgemeines)

verfasst von Studento, 10.02.2007, 11:36 Uhr

Ich muss bald eine Klausur im Stahlbau schreiben - dabei habe ich leider immer wieder folgendes Problem - bzw. manchmal:

In einigen Klausuren soll man das Moment nach Theorie II. Ordnung bestimmen - an sich kein Problem. Aber was mache ich, wenn in dem gewünschten Stab oder Stabzug gar keine Normalkraft wirkt (zum Beispiel, wenn als Lagerart eine Hülse da ist, die nur Momente und Querkraft aufnehmen kann)? Habe es mal mit diversen Statik-Programmen nachgerechnet - dort ist auch keine Normalkraft im Stab, aber ein Moment zweiter Ordnung wird da ausgegeben. Ich finde nur einfach keine Formel, die sich darauf bezieht, alle Informationen aus Tabellenwerken usw. beziehen sich immer auf Exzentrizität und Normalkrafteinwirkungen, mit und ohne Imperferfektionen. Möglicherweise soll ich einfach nur Horizontalkräfte ansetzen - dann habe ich aber ja nur Momente erster Ordnung - oder soll ich die noch einmal mit \"1\" überlagern? Aber die zusätzliche Verschiebung bringt ja nix, weil keine Normalkraft dann exzentrisch wirken könnte...habe schon einige Aufgaben (immer die 3. der Klausuren) so gefunden...oder wollen die einen verarschen, dass man denen beweist, dass es dieses Moment gar nicht so geben kann? Wer weiß - vielleicht weiß es ja einer von euch!

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8395 Postings in 4005 Threads, 1091 registrierte User, 46 User online (0 reg., 46 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new