Bauforum-Logo

Offenes Forum Bauingenieurwesen

log in | registrieren

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht

Baustoffkunde 1 (Brauer) (Klausuren)

verfasst von StefanU, 29.06.2006, 22:43 Uhr

» Damit sich dein Beton sich als ein C25/30 ausgeben darf, müssen 95% der
» Proben eine Nenndruckfestigkeit (Würfelnennfestigkeit) von 30N/mm^2
» aufweisen. Dies bedeutet, das für die Einteilung des Beton nach
» Druckfestigkeitsklasse der Wert der 5%-Fraktile maßgebend ist!
» (nicht der Mittelwert! sorry!)
» In deinem Beispiel wäre es dann ein C20/25 (da 5%-Fraktile bei 25N/mm^2).

Hallo MR,

also ist nur die 5% Fraktile entscheidend .... mit dem dort ermittelten Wet gehe ich dann ins Ready Mix Heftchen und entscheide welcher Beton das dann ist?

5% Fraktile = 31 bedeutet das es sich um einen C 25/30 handelt?

Schreibst Du zufällig auch am Dienstag oder hast Du schon mal bestanden?

antworten
 



gesamter Thread:

zurück zum Forum
  Mix-Ansicht
Offenes Forum Bauingenieurwesen | Kontakt | Impressum
8395 Postings in 4005 Threads, 1091 registrierte User, 22 User online (0 reg., 22 Gäste)
powered by my little forum  RSS-Feed  ^
map | new